Extreme Haywards Hall Morde - London im 19. Jahrhundert - Krimidinner

Normaler Preis
CHF 39.90
Normaler Preis
statt
Verkaufspreis
CHF 39.90
inkl. MwSt.
Bis 16:00 Uhr bestellt - am selben Tag versendet!

  • Visa
  • Mastercard
  • Twint
  • Klarna
  • PostFinance Card
  • PostFinance E-Finance

✓ Bis 16:00 Uhr bestellt - am selben Tag versendet!
✓ 14 Tage Rückgaberecht

  • Deutsch
  • 2.5 - 3 Stunden
  • 7 bis 9 Spieler
  • ab 18 Jahren

Details zu Extreme Haywards Hall Morde - London im 19. Jahrhundert - Krimidinner

Nichts für schwache Nerven!

Dieses Krimidinner EXTREME-Spiel für Zuhause gestaltet sich besonders realitätsnah und hebt euer Spielerlebnis auf das nächste Level. Das Spiel ist detailreicher, ehrlicher und komplexer als jedes andere Krimidinner-Spiel, das du kennst!

Krimidinner-Spiel für Zuhause...

  • Spieler: 7-9 Personen
  • Alter: für Erwachsene
  • Dauer: 150-180 Minuten

Was ist passiert?

Zerklüftete Fronten und Argwohn herrschen im wohlhabenden Wohnhaus Haywards Hall im bekannten Londoner Stadtteil Westminster.

An diesem Abend liegt in der Eingangshalle des Hauses ein Mann - ein bekannter Landstreicher, bettelarm, ohne Obdach und vor allen Dingen: tot.

Ihr seid euch im Mietshaus einig, die Londoner Polizei wurde erst frisch gegründet und ist zu diesem Zeitpunkt schlecht ausgebildet und schlecht ausgerüstet. Ihr wollt das alleine klären, ohne diese amateurhafte Gurkentruppe.

Es wird Zeit, alte Streitigkeiten und Machtkämpfe aufzuarbeiten, um diesen Kriminalfall als Hausgemeinschaft zu lösen. Ihr seid alle Nachbarn und Bewohner des vornehmen Mehrfamilienhauses.

Wer unter euch trägt die Verantwortung für diese Tat?

Bei den Krimidinner EXTREME-Spielen wird besonderer Wert auf ein realitätsnahes und authentisches Spiel gelegt. Sie präsentieren sich als äusserst spannend und schonungslos und sind nichts für schwache Nerven!

Die Rollen der verdächtigen Personen:

Generell gilt, dass ihr unabhängig vom Geschlecht der Charaktere jede Rolle spielen könnt. Manchmal kann es sogar ganz interessant werden, wenn eine männliche Rolle von einer Frau oder anders herum gespielt wird. Bei der Verteilung der Rollen an die Mitspieler sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Bei 9 Spielern: 4 männliche und 5 weibliche Rollen.
Bei 8 Spielern: 4 männliche und 4 weibliche Rollen.
Bei 7 Spielern: 3 männliche und 4 weibliche Rollen.


Walter S. (27 J.)

Walter ist ein hart arbeitender Mensch, der sich seit seiner Ankunft in England viel aufgebaut hat: beispielsweise ein eigenes und erfolgreiches Kutscher-Unternehmen. Er ist der Sohn von Agnes und besonders religiös.


Thomas P. (24 J.)

Thomas ist ein attraktiver Schuhmacher, der sein eigenes Geschäft führt. Er sieht die Familie rund um Charles, Charlotte und George sehr kritisch. Genau wie alle anderen auch, hat auch er seine dunklen Geheimnisse.


Grace C. (20 J.)

Grace ist die Tochter von Charles und Charlotte und erlernt den Beruf der Hebamme. Sie kämpft für mehr Frauenrechte und führt eine Beziehung mit George.


George F. (27 J.)

Er ist ein Lehrer der oberen Klasse und Freund von Grace. Er wird wahrscheinlich ein grosses Erbe antreten und gehört dem Adel an. Er sieht Frauenrechte kritisch und versteht sich gut mit Charles.


Mary C. (79 J.)

Sie gibt sich als vornehme Dame, die es liebt, schlechte Laune zu verbreiten und Intrigen zu spinnen. Sie sieht die anderen Hausbewohner als Verlierer an, davon ausgenommen ist Charlotte.


Jane W. (39 J.)

Sie ist die langjährige Hausfrau der Familie von Charles und Charlotte. Sie ist schüchtern, sorgfältig und nimmt eine Sonderrolle innerhalb der Familie ein.


Agnes S. (45 J.)

Sie ist Walters Mutter und steht der Familie rund um Charles feindselig gegenüber. Sie gibt gerne mit Walter an und versucht, der Familie C. zu schaden, wo sie kann.


Charles C. (48 J.)

Er ist ein launischer Grossgrundbesitzer und Ehemann von Charlotte. Er ist Befürworter des Patriarchats, unterhält gute Beziehungen zu Jane und George und ist Teil der Upper Class.


Charlotte C. (43 J.)

Sie ist die Ehefrau von Charles und ehemalige Lehrerin. Diese Frau ist geheimnisvoll und wirkt oft distanziert. Sie behandelt Jane schlecht, versteht sich aber prächtig mit Mutter Mary.

  • Visa
  • Mastercard
  • Twint
  • Klarna
  • PostFinance Card
  • PostFinance E-Finance